Die Mitspieler des Blue Ribbon-Turniers haben die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen. Dazu können sie bis zum 31.10.2020 eine formlose E-Mail an golf@world-wide-awareness.de mit dem Stichwort „Verlosung“, sowie folgenden Angaben senden, um an der Verlosung im November teilzunehmen: Vor- und Nachname, Adresse an welche im Falle eines Gewinns der Versand erfolgen darf und Name des Golfclubs. Die Daten werden ausschließlich für den Zweck der Verlosung verwendet.

 

 

Aufgrund der Corona Pandemie ist ab sofort und bis auf weiteres das Startgeld und der Birdiepooleinsatz ohne Umschlag im Greenfeebriefkasten (vor dem Sekretariat rechts) einzuwerfen. Die Beträge dann bitte anschließend in die ausgelegte Startliste eintragen.

 

 

Aufgrund der immer früher eintretenden Dunkelheit, ist die letzte Startzeit bis auf weiteres um 14:30 Uhr.

 

 

Bei unserem ersten "Blue Ribbon" Turnier haben 51 Spieler teilgenommen. Der Gesamterlös (Startgeld plus Spenden) betrug 1.140 Euro.

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön.

 

 

 

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin,  dass jeder Spieler  v o r  dem ersten Abschlag im oder am Sekretariat 5 Euro Startgeld bzw. 5 Euro für den Birdiepool einzahlen muss. Absichtliches Fehlverhalten zieht ab sofort eine Sperre von 2 Spieltagen nach sich.

 

 

 

Nach einem Gespräch des Vorstandes mit den Captains der Wochentagsrunden gilt ab sofort folgendes:

 

Der Aushang am Fenster des Sekretariats ist zu beachten.

 

Nach Einzahlen von Startgeld bzw. Startgeld und Birdiepool - entweder 5 oder 10 Euro - den eingezahlten Betrag in der Teilnehmerliste vermerken. Der Betrag ist passend in den dafür bereit stehenden Behälter zu entrichten; Geldwechseln ist nach den Hygienevorschriften des Clubs von Mitarbeitern des Sekretariats nicht möglich.

 

Anschließend - wer nicht direkt die elektronische Scorekarte über Golfclix nutzt - eine blanko Scorekarte nehmen und den eigenen Namen und die der zwei Mitspieler vermerken.

 

Auf der Scorekarte sind alle drei Ergebnisse einzutragen.

 

Die Scorekarte wird nicht getauscht. Nach dem Spiel unterschreibt jeder Spieler nur seine eigene Scorekarte.

 

Die Scorekarte ist dann mit allen Ergebnissen zu fotografieren und an die Telefonnummer 0160 9896 6906 über WhatsApp abzusenden. Ist dies nicht möglich, kann die Scorekarte auch in einen vom Sekretariat aufgestellten Behälter gelegt werden und Herr Tietz macht ein Foto davon. Bevorzugt wird jedoch die Erfassung der elektronischen Scorekarte in Golfclix.

 

Auf den Tischen dürfen weder Scorekarten noch Ergebnislisten liegen gelassen werden -Hygienekonzept-. Diese sind entweder mitzunehmen oder zu entsorgen.

 

 ___________________________________________________________________________________________

 

Der Start der Herrenrunde erfolgt am 17.06.2020 unter den Bedingungen des Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes des GC Schloss Westerholt. Diese findet ihr unter der Rubrik "Änderungen wegen Corona".

 

____________________________________________________________________________________________

Aufgrund der Coronakrise ist es erforderlich, zur Durchführung von Wettspielen bestimmte Hygienebestimmungen einzuhalten und diese auch sicher zu stellen. Daran hat unser Vorstand in den letzten Tagen fleißig gearbeitet. Das Konzept liegt nun dem Gesundheitsamt vor und muss dort noch genehmigt werden. Dies ist frühestens zum Ende der 23. KW wahrscheinlich. Informationen dazu werden dann umgehend auf der Internetseite des GC Schloss Westerholt veröffentlicht. Das heißt für uns, dass unser erstes Wettspiel (kein Turnier im bisherigen Sinne) zum 17.06.2020 erfolgen könnte. Ob es bei diesem Termin bleibt und wie wir uns dabei verhalten müssen, teile ich euch mit, sobald die Antwort vom Gesundheitsamt beim Club vorliegt.

____________________________________________________________________________________________